Schweiz Nordsüd: Etappe 18

Ich suche und finde Schönheit.

Ich wandere von

Rivera

nach

Agno

Rivera

Rivera. Das ist ja nichts Schönes. Aber von hier könnte man beispielsweise auf den Monte Tamaro und die grossartige Höhenwanderung zum Monte Lema machen. Kenn ich allerdings schon. Ich hab mir darum lange überlegt, wos und wies hier weitergeht. Und schliesslich beschlossen: Ich bleib im Tal.
Hier bin ich schon unzählige Male durchgefahren. Aber ich fand dies immer ein extrem hässliches Stück Tessin: Ein enges Tal, in das sich Zug, Autobahn und Gewerbegebiete zwängen.
Doch stimmt das wirklich? Ich bin neugierig. Ich will das herausfinden. Meine heutige Etappe wird zur Expedition.

Durch das Vedeggiotal, wie diese Gegend heisst, fliesst der Fluss Vedeggio in den Lago di Lugano. Und viel Verkehr. Alles, was von Lugano nordwärts will, muss hier durch. Links und rechts stehen Fabriken, Lagerhallen, Erdöltanks, Einkaufszentren. Ganz im Süden befindet sich dann auch noch der Flughafen Agno, der unter anderem von der Swiss angeflogen wird.

Diese Verkehrskonzentration hat auch ihr Gutes: Nur wenige hundert Meter entfernt von der Hauptverkehrsader ist das Leben noch in Ordnung. Die Dörfer sind vom Verkehr und von agglomerationsmässigen Verschandelungen mehrheitlich verschont geblieben und schlummern ruhig vor sich hin.

Die meisten Häuser sind alt. Aber nicht alt alt. Sondern sorgfältig restauriert. Herausgepützelt. Mit dem Auto ist man in zehn Minuten, einer Viertelstunde in Lugano, Locarno oder Bellinzona. Vielleicht – so meine Theorie – schlummerte diese Gegend lange vor sich hin und wird seit Kurzem gentrifiziert.

Natürlich gibt es auch weniger Schönes: Hüslischwiz, wuchernde Gewerbezonen und anonyme Gebrauchsarchitektur.

Aber ich klage nicht. Ich staune vielmehr über die viele Natur und den alte Bauten, denen ich begegnen darf.

Lago di Lugano

Und so ist es nur konsequent, dass ich diese überraschend schöne Etappe am Lago di Lugano beschliessen darf.

Rivera – Agno

4. Oktober 2014

19km · 296m · 494m

Route auf Wanderland.ch

Die Etappen meiner Wanderung durch die Schweiz

Das Fazit: So war meine Wanderung durch die Schweiz