Schweiz Nordsüd: Etappe 2

Ich ignoriere alle Grenzen und komme dafür kaum weiter südlich.

Ich wandere von

Schaffhausen

nach

Stein am Rhein

Schaffhausen

Start in Schaffhausen. Heute werde ich übrigens von Frau F. begleitet.

Weil Grenzen meine Wanderprojekt definieren, will ich dieses Thema heute ausreizen: Wir wandern dem Rhein entlang. Wir folgen aber nicht bloss der Schweizergrenze, sondern überschreiten sie mehrmals.

Ortsschild Büsingen

Und plötzlich sind wir tatsächlich auf deutschem Boden: in Büsingen.

Büsingen am Hochrhein ist eine rechtsrheinische Gemeinde im baden-württembergischen Landkreis Konstanz. Der Ort ist gänzlich von Schweizer Staatsgebiet umgeben und bildet hierdurch eine Exklave. Er grenzt rechtsrheinisch an den Kanton Schaffhausen und linksrheinisch – mit dem Rhein als Grenze – an die Kantone Zürich und Thurgau.

Telefonkabinen

Sowas gibts nur hier: Im Zentrum von Büsingen stehen eine Telefonkabine der Swisscom und eine Telefonzelle der Deutschen Telekom friedlich nebeneinander.

Unterwegs.

Bank.

Es ist schön, aber die Menschen sind furchtbar paranoid: Noch nie haben wir derart viele «Privat»-Schilder gesehen. Und damit sich nicht irgendein müder Wanderer erfrecht, sich auf eine ihm nicht zustehende Bank zu setzen, werden gar diese Sitzmöglichkeiten «abgesperrt».

Deutsche Grenze.

Wir haben gar nicht gemerkt, dass wir zwischenzeitlich wieder auf Schweizer Boden waren. Naja, jetzt ist es zu spät; wir wandern wieder im Badischen.

Diessenhofen.

Eine schöne Überraschung: Das hübsche, mittelalterliche Städtchen Diessenhofen.

Karamell

Eat local: In der Bäckerei Strasser in Diessenhofen finde ich dieses sicherlich gutgemeinte Kleinod. Es ist mit «Karamell» angeschrieben. Die Bäckerin erklärt mir aber auf Anfrage, es sei nicht wirklich Karamell. Ich frage: «Ist es mehr wie ein Carac?» Da strahlt sich – offensichtlich hat sie nicht jeden Tag Besuch von einem Patisserie-Connaisseur. Und ja, es sei tatsächlich wie ein Carac.
Naja, so wars dann doch nicht. Das «Karamell» war eher wie Schwedentorte auf Mürbeteig.

Weiter gehts.

Radfahrer.

Radfahrer.

Tagesziel.

Endlich sehen wir unser Ziel.

Stein am Rhein

Stein am Rhein: Was für ein hübsches Städtchen!

Schaffhausen – Stein am Rhein

14. März 2014

Mit Frau F.

26km · 145m · 132m

Route auf Wanderland.ch

Die Etappen meiner Wanderung durch die Schweiz

Das Fazit: So war meine Wanderung durch die Schweiz